Bevor Du uns kontaktierst...


Einige Hinweise die beachtet werden sollten, bevor Du unseren Support kontaktierst:


Hilfestellung bei Problemen:

In unseren FAQs finden sich reichlich Artikel zu den üblichen Problemen und Fragen, mit denen wir immer wieder durch SmartFranz Nutzer konfrontiert werden.

SmartFranz FAQs

Deshalb beachtet bitte unsere SmartFranz FAQs, die wir für euch zusammengestellt haben. Ein Blick in die FAQs erspart euch unter Umständen das Warten auf eine Antwort auf eine Supportanfrage und kann ein Problem eventuell sofort lösen. Vielen Dank!

Bei Fehlern oder Problemen die in der SmartFranz App auftreten benötigen wir einwandfreie Problembeschreibungen und idealerweise eine Schritt-Für-Schritt Anleitung wie wir das Problem reproduzieren können. Dies ist für eine erfolgreiche Problemanalyse unbedingt nötig. Vielen Dank!


Nutzerwünsche und deren Realisierbarkeit

Viele Funktionen von SmartFranz basieren auf Wünschen anderer SmartFranz Anwender. Gerne hören wir von Deinen Ideen und werden überprüfen ob diese umsetzbar und interessant für eine große Anwenderzahl sein könnte.

Hast Du einen Funktions-Wunsch für SmartFranz? Dann lies bitte diesen Artikel bevor Du uns Deinen Wunsch mitteilst. Vielen Dank!


Probleme mit der Verbindungserstellung zur FRITZ!Box


SmartFranz verbindet sich mit einer FRITZ!Box auf Basis eines von AVM bereitgestellten standardisierten Verfahrens.

Sollten bei der Verbindungserstellung zur FRITZ!Box Probleme auftreten, dann beachtet bitte folgende FAQ Artikel, die wir für solche Fälle erstellt haben:

 

Wie richte ich den Internetzugriff von SmartFranz auf meine FRITZ!Box ein?

SmartFranz funktioniert nur im WLAN, nicht aber mobil

SmartFranz funktioniert mobil, nicht aber im WLAN oder lokalen Netz

DS-Lite, IPv6 und Verbindungsprobleme

Kann SmartFranz auch nur im lokalen Netzwerk genutzt werden?

WICHTIG: Von obigem abgesehen können wir aus der Ferne leider keine weitere Hilfe anbieten, da wir keine Einsicht in die entsprechende Konfiguration des Internetzugangs, der verwendeten FRITZ!Box und des verwendeten Benutzers haben.

  • Grundsätzlich können wir keine individuelle Hilfe bei der Verbindungserstellung anbieten, da dies unsere Kapazitäten und den Rahmen des App-Supports sprengen würde
  • Bitte sendet uns keine Zugangsdaten zu eurer FRITZ!Box - wir führen aus naheliegenden Gründen keine Fehleranalysen auf den FRITZ!Box'en der SmartFranz Nutzer durch

In den oben erwähnten Artikeln wird alles relevante aufgelistet, bzw. erläutert. Ein Fehler in SmartFranz, der die Verbindungserstellung verhindert, liegt nicht vor, da die Verbindung immer basierend auf der von AVM bereitgestellten Schnittstelle erfolgt. Diese funktioniert unabhängig vom FRITZ!Box Modell. Schlägt eine Verbindungserstellung fehl, dann sind es immer äußere Ursachen bzw. Konfigurationsfehler die zu diesem Problem führen.

Funktionierte die Verbindung zuvor, nun aber plötzlich nicht mehr, dann hilft unter Umständen ein Neustart des iPhones bzw. iPads. Wenn auch das keine Besserung bringt, dann kann man SmartFranz einmal löschen und neu installieren - eventuell befindet sich eine veraltete Session-ID im Gerätespeicher, die zu Authentifizierungsproblemen führt. Sollte die entsprechende FRITZ!Box nur über einen bestimmten 'TCP-Port für HTTPS' über das Internet ansprechbar sein, dann MUSS dieser Port in der Verbindungsadresse mit angegeben werden! Dies wird immer wieder von vielen Anwendern nicht beachtet.


Mindestanforderungen FRITZ!OS und Firmware DECT Geräte


Bitte beachtet die Mindestanforderungen für SmartFranz:

  • FRITZ!OS: v6.2 oder besser
  • Aktoren Firmware: DECT200: mind. v3.37, Powerline 546E: mind. v6.2


Ältere FRITZ!OS Versionen werden NICHT unterstützt. Überprüft eure Version bitte VOR der Nutzung von SmartFranz um Frust und Enttäuschungen zu vermeiden!

!!! FRITZ!OS Labor Versionen werden von SmartFranz nur inoffiziell (d.h. ungetestet) unterstützt !!! Es kann beim Einsatz von FRITZ!OS Labor Versionen zu Fehlfunktionen kommen. Nutzung auf eigene Gefahr!

Dasselbe gilt für iOS Beta Versionen, die von SmartFranz offiziell nicht unterstützt werden! Technischen Support schließen wir bei Nutzung von iOS Beta Versionen, als auch bei Einsatz einer FRITZ!OS Laborversion aus!


DS-Lite, IPv6:

Ist die FRITZ!Box über IPv6 mit dem Internet verbunden, und Dein Mobilgerät, mit dem Du SmartFranz nutzen möchtest über IPv4, dann ist eine Verbindungserstellung nicht möglich. AVM schreibt hierzu:

"Für den Zugriff (...) muss allerdings immer das IP-Protokoll verwendet werden, mit dem die FRITZ!Box mit dem Internet verbunden ist. Wenn die FRITZ!Box an einem IPv6- bzw. DS-Lite-Internetzugang betrieben wird, muss der Zugriff auf diese über IPv6 erfolgen. Über IPv4 ist dann kein Zugriff auf die FRITZ!Box möglich." Siehe hier.

Daran lässt sich leider nichts ändern - die einzige Lösung ist eine IPv6 Mobilverbindung.


Ticket anzeigen